Conservatory of Tomato

bar-tomate

Von Louis Albert de Broglie 1998 gegründet, sammelt diese einzigartige Sammlung 650 Tomatensorten, bietet ein einzigartiges Panorama von diesem Gewächs ungeahnten Reichtum. & Nbsp;

Die Idee kam auf Reisen in Indien und Asien, wo die ersten Samen wurden berichtet. Sammler und botanische Gärten in der ganzen Welt wurden dann bereichert den Wintergarten. Rund, länglich oder herzförmig, schwarz, grün oder gelb, diese Heirloomtomaten sind erstaunlich Namen: Zehn Finger von Neapel, irakische rot, Erika aus Australien, Gehörn aus den Anden ...

logo-conservatoire-tomate

Durch die Hervorhebung der natürlichen Reichtümer unseres Planeten, das Ziel der Louis Albert de Broglie ermöglichen so ein breites Publikum zu beobachten, zu lernen und die Herausforderungen der Erhaltung dieser biologischen Vielfalt zu verstehen, zu übertragen, um künftige Generationen die wesentliche Grundlage für das Überleben von Arten.